Edmund Jacobson - Anfänge der Progressiven Muskelentspannung

CD-Tipp zur Muskelenentspannung nach Jacobson
CD-Tipp zur Muskelenentspannung nach Jacobson

Die Entspannungsmethode der Progressiven Muskelentspannung wurde von E. Jacobson entwickelt.

Der amerikanische Physiologe und Arzt Edmund Jacobson (* 1888; † 1983) erforschte Anfang des letzten  Jahrhunderts den Zusammenhang von Muskelspannung, psychischer Befindlichkeit und psychosomatischen Erkrankungen. Er fand heraus, dass innere Spannungszustände wie Angst und Stress immer auch zu einer Anspannung der willkürlichen Muskulatur des Bewegungsapparats sowie der unwillkürlichen Muskulatur innerer Organe führen.

Andersherum konnte er nachweisen, dass die Herabsetzung der Muskelspannung die Aktivität des zentralen und vegetativen Nervensystems sowie das allgemeine Wohlbefinden des Menschen positiv beeinflussen.

Aus diesen Erkenntnissen heraus entwickelte Jacobson nach 20jähriger Forschung mit seiner Progressiven Muskelentspannung eine vergleichsweise einfache Entspannungstechnik, die bis heute erfolgreich zur Vorbeugung und als Heilmittel eingesetzt wird.

Neben dem Autogenen Training ist die Muskelentspannung nach Jacobson das wichtigste Entspannungsverfahren der heutigen Zeit.